Wishlist for my Birthday – ohhh my I am getting old

Vor ein paar Wochen wurde ich auf 20 geschätzt. Ein paar Tage später auf 24.
Früher hat mich das richtig geärgert wenn ich soviel jünger geschätzt wurde, mittlerweile geht’s.
Mittlerweile versuche ich mir einzureden, dass ich mich später, wenn ich 35 bin, freuen werde, wenn mich jemand auf Ende 20 schätzt. Mal sehen ob das was wird.
Jetzt werde ich aber erstmal 27 und freue mich darauf.
Gefeiert wird dieses Jahr nur mit dem Liebsten, ganz gemütlich, ohne viel Aufwand. Vielleicht grillen wir, vielleicht auch nicht – mal sehn.

Und auch wenn nicht gefeiert wird – Wünsche gibt’s da schon ein paar.collage-2015-07-24 (1)

 

Ich liebe ja die Prints von Jeanette Mokosch alle, aber dieser hier ist immer noch mein Liebling.

Solch ein hübsches kleines Täschchen wäre auch was feines.

Dieser wunderschöne TWIST Ring von Lebenslustiger – hach einfach toll.

Auf Federn stehe ich ja seit Monaten total – das hört auch nicht mehr auf. Ein Stempel fehlt mir da noch.

Ich trage die Wassermelone zwar immer noch mit mir rum – aber ab Dezember kann ich diesen tollen Schriftzug dann ja aufhängen. In schwarz fände ich ihn top.

Ich mag unser Zuhause – aber ein paar Prints könnten hier noch einziehen. Der hier zum Beispiel.

Vasen kann man ja nie genug haben. Diese hier finde ich ja total hübsch.

Dieser süße Elefant von Züny – ein Träumchen.

Noch ein paar andere Wünsche findet ihr auf meinem Wunschzettel genau HIER.
Wer mir ne Freude machen möchte darf sich da was aussuchen oder mir einfach ne Karte schreiben – darüber freue ich mich auch sehr sehr sehr, denn Karten sind einfach toll.

Ich wünsch euch ein wahnsinnig tolles Wochenende – genießt die Sonne und das Leben. Macht schöne Sachen mit Freunden und lacht viel.

1000 Küsschen,
eure Dani

 

 

 

Schreibe einen Kommentar