sei kreativ

Was wird 2015 anders auf dem Blog !?

7. Januar 2015

Ist schon ein paar Tage alt, das neue Jahr 2015. So richtig dran gewöhnt hab ich mich an die 5 ja noch nicht und erwische mich immer wider 2014 irgendwohin zu kritzeln oder zu denken.
Aber spätestens im Dezember habe ich mich dann daran gewöhnt – und der kommt ja ziemlich schnell. Zumindest wenn dieses Jahr genau so schnell verfliegt wie das Letzte.
Was ich aber eigentlich sagen möchte….
Ich liebe das Bloggen ! Und ich mag meinen Blog sehr. Er ist nicht der schönste, beliebteste oder professionellste Blog im Universum, aber es ist mein Blog und dass ist ja schon mal was.
1

Und ich habe mir für  dieses Jahr eines vorgenommen.
Mich nicht stressen zu lassen !
Nicht denken zu müssen, dass ich endlich mal wieder einen Post online stellen muss oder endlich mal wieder was richtig tolles kochen oder backen muss.
Nein, ich werde das tun, was mir Spaß macht und wenn es zeitlich gerade passt, dann kommt es auf den Blog.
Ob Rezepte, DIY, ein Gedicht, meine Gedanken oder oder oder….
All das, was mich beschäftigt, was ich mag und was ich teilen möchte.
Fotos, Videos oder Lieblingslinks.
Vielleicht werde ich mehr posten, vielleicht auch weniger. Vielleicht mal ne Woche gar nicht oder sogar zweimal am Tag. Nach Lust und Laune eben.
Aber mit mehr Liebe und Freude. Und nicht einem Zwang – Denken.
Und dann hoffe ich natürlich, dass man das alles spürt. Die Liebe, die Freude und alles andere was ich so ausstrahle.

Eines aber bleibt gleich. Nämlich die sei kreativ Challenge von Katja und mir. Denn die hat uns letztes Jahr wirklich viel Spaß gemacht und wir freuen uns über alle die mitmachen.

seikreativ1

Und weil ich am Zug bin ein Material oder Zutaten zu nennen, mache ich das doch gleich mal.
BETON
Ja ich weiß, davon gibt es schon viele viele tolle DIY – aber Beton ist einfach super und man kann ziemlich coole Sachen daraus mache.
Ich bin also super gespannt was alles so bei raus kommt.

So – also, auf ein wunderbares, buntes 2015 !!!

1000 Küsschen
Dani

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.