Wer bist du eigentlich?

Hallo Du,
ja, heute geht es hier um dich. Denn auf dem wunderbaren #bloggenmitherz Wochenende stellten wir uns die Frage „Wer sind eigentlich unsere Leser“
Und genau das möchte ich heute von dir wissen. Wer bist du? Woher kommst du und wieso liest du meinen Blog.
Bevor du mir diese Fragen aber beantwortest, nur wenn du magst natürlich, möchte ich ein wenig über mich erzählen.
Denn vielleicht weißt du ja auch gar nicht wer ich bin. Wenn du wissen möchtest wer hinter all diesen Posts steckt, dann würde ich mich freuen, wenn du weiter liest.

Ich bin Daniella. Vor 1,5 Jahren habe ich geheiratet und meinen Nachnamen zu Weiss geändert. Und dieser Name passt super zu meiner Hautfarbe. Denn ich bin ein sehr heller Typ. Werde im Sommer nicht braun, sondern eher rot wenn ich nicht aufpasse. Und genau deshalb glauben mir viele eine Sache nicht. Nämlich die, das ich 17 Jahre in Kenia (Ostafrika) gelebt habe und sogar dort geboren wurde. Aber es stimmt. Vor über 30 Jahren lernten sich meine Eltern dort kennen, heirateten in Deutschland – am wunderschönen Starnbergersee – und gingen dann gemeinsam wieder nach Kenia um dort als Missionare zu arbeiten.

eins

5

Wenn mich jemand fragt wie ich bin, dann sage ich meistens „lebensfroh“ und ja, dass bin ich auch. Klar gibt es Tage an denen ich nicht alles ganz so toll finde, aber an den meisten Tagen bin ich dankbar und glücklich und verrückt bin ich auch schon seit eh und je. Früher waren es nicht meine beiden Schwestern die in ein Fettnäpfchen nach dem anderen getreten sind, nein, dass war immer ich. Sich eine Platzwunde an der Stirn zu holen, Seeigelstachel im Fuß zu haben oder vom Baum zu fallen. Ich hatte keine Angst und war schon immer ein bisschen verrückt.

2

Und auch wenn die ersten Jahre in Deutschland nicht ganz so einfach waren, wollte ich meine Vergangenheit nie ändern. Ich bin sehr dankbar für meine Kindheit und Jugend in Kenia, einem korrupten Land, im dem soviele wunderbare Menschen leben und dessen Natur einfach nur unglaublich schön ist. HIER und HIER habe ich schon einmal ein paar Bilder gezeigt.

4

3

Seit 2005 bin ich nun in Deutschland. Und mir geht es gut. Ich bin glücklich verheiratet, lebe in einer tollen Stadt und habe viele tolle Freunde, für die ich jeden Tag auf´s neue dankbar bin.
Und dieser Blog ist auch ein kleines Zuhause für mich geworden. Ich mag ihn, ich mag es stundenlang in der Küche zu stehen, etwas zu zaubern oder mich durch andere Blogs zu klicken. Und ich freue mich über alle, die diesen Blog lesen. Aber ich würde gerne wissen wer DU bist.

Ich würde mich freuen wenn du mir ein wenig über dich erzählst.
Wer bist du, woher kommst du.
Wie alt bist du und hast du auch einen Blog?
Ich habe da mal ein paar Fragen für dich vorbereitet. Und freue mich über jeden, der unter diesem Post einen Kommentar hinterlässt.

QUINOA1000 Küsschen
deine Dani