Lieblingslinks ~ Die schönsten Ideen zum Muttertag

Zack, da ist er wieder. Der Tag vor dem Muttertag.
Und nein, vergessen hab ich ihn natürlich nicht, aber die Zeit rast einfach an mir vorbei. Mit Kind vergehen die Wochen irgendwie noch schneller als ohne. Und deshalb gibt es dieses Jahr auch keine schöne DIY Idee von mir zum Muttertag und auch kein leckeres Rezept für den perfekten Muttertagskuchen.
Dafür habe ich aber ein wenig gestöbert und euch hier meine Lieblingslinks zum Muttertag zusammengetragen. Wenn ihr jetzt also noch eine fixe Idee für ein Geschenk oder eine kleine Überraschung braucht, dann seid ihr hier genau richtig.

Wie man diese tollen Fotoseifen macht, könnt ihr bei der lieben Renaade nachgucken. Ich finde die Idee echt total schön und relativ schnell umzusetzen geht sie auch.

Wer Seifen nicht so mag, dafür aber Armbänder, der sollte sich diese süßen „Last Minute DIY Namensbänder zum Muttertag“ von der kreativen Mona anschauen.

Sticken ist ja eines meiner neuen Hobbys – vielleicht krame ich morgen noch schnell mein Stickgarn aus dem Regal und zaubere diese tolle Stickrose von Lisa nach.

Bei Mareike von „Mutti so yeah“ (was für ein geiler Blogname ist das denn bitte !!! ), findet ihr gleich 3 Last-Minute Ideen. Den kleinen Blumenstrauß in der Box finde ich besonders süß!

Schlüsselanhänger kann man immer gebrauchen – und wenn es dann noch so ein süßes Herz ist, wie das, das Nathalie gehäkelt hat, dann freut die Mama sich sicher doppelt.

Bei Lena gibt es 3 ganz tolle Karten als Freebie für euch. Danke Lena !

Und noch eine tolle Häkelidee findet ihr bei Andrea – Karten umhäkeln, darauf wäre ich nie gekommen. Wird auf jeden Fall auch mal ausprobiert.

Einmal Konfetti für alle – sei kreativ

Yay, heute ist es soweit. Der letzte Tag im Jahr ist da und heute Abend wird es laut, bunt, lustig, schön, lecker, lang und einfach toll. Wie Silvester eben nun mal sein soll. Und weil Katja für die letzte sei kreativ Runde dieses Jahr Konfetti als Material vorgegeben hat, habe ich da gestern Abend noch schnell was gebastelt. Falls ihr also noch so ne last Minute Idee braucht seid ihr hier heute genau richtig.

1

4

Und ich werde nun gar nicht viel drum rum reden, denn es ist ja schließlich eine last Minute Idee.
Den Print habe ich von HIER – einfach downloaden, ausdrucken und evtl. zurecht schneiden.
Dann etwas Konfetti auf das Bilderrahmenglas streuen, den Print drauflegen und den Rahmen schließen. Fertig ist ein Teil der Deko für heute Abend.

DSC_0171

3

5

Für die kleinen Tütchen braucht ihr
Butterbrotpapier
Maskingtape
Konfetti
und diese PDF Datei – einfach in der gewünschten Größe ausdrucken und ausschneiden.
Confetti

Dann das Butterbrotpapier zurechtschneiden, in der Mitte falten und an den Seiten zusammenkleben.
Das kleine Kärtchen und etwas Konfetti reinlegen und zukleben. Fertig sind die kleinen Konfettitütchen.

Nun wünsche ich euch allen einen wunderschönen letzten Tag in diesem Jahr! Feiert schön heute Abend, lasst es euch gut gehen und schmeißt Konfetti durch die Gegend.

2

1000 Küsschen
eure Dani