Chutneys und zusammen schmeckt es besser !

Weiter geht es heute mit meiner Post aus meiner Küche die Kerstin bekommen hat.
Da ich mich ja für ein „Gemeinsam schmeckt es besser Grillabend“ entschieden habe gab es 2 super leckere Chutneys.
Ich habe davor noch nie ein Chutney gemacht und bis zur PAMK Runde Very berry – auch noch keines gegessen gehabt.
Mensch, wieso hat mir niemand gesagt was ich da verpasse.
Chutneys sind ja sowas von lecker !!!
Ich hab mich für ein Johannisbeer- und ein Tomaten-Zwiebel-Chutney entschieden!
chutneys1

Die Chutneys schmecken super lecker zu frisch gegrilltem Fleisch, Käse, zum Dippen und und und
Hach – ich bin total verknallt.
Und wisst ihr was, als ich die Chutneys gekocht habe, habe ich mir zum ersten Mal GANZ kurz nen Thermomix gewünscht 😉 Aber nur ganz kurz. Denn man muss immer immer wieder rühren. Aber es lohnt sich ! Also – los gehts !
chutneys2

Für beide Chutneys kommen alle Zutaten gewaschen, geschnitten, entkernt…. in einen großen Topf.
Bei ständigen Rühren müsst ihr alles dann ca. 2 Stunden bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis es dickflüssig ist. Die Kochzeit kann etwas variieren.
Das Chutney danach noch warm in Gläser füllen und fest zudrehen.
FERTIG !!! <3
chutneys.

Ich hab noch ein paar Johannisbeeren da…. hmmm
Habt einen wundervollen Tag !
Ich freu mich über jeden von euch und würd mich freuen zu hören, was für Chutneys ihr alles schon so gemacht und probiert habt! 

Lots of love
eure Dani