Die schönsten Kalender für das neue Jahr

Bald ist es da, das Jahr 2016. Es ist doch immer wieder verrückt, wie schnell die Zeit vergeht.
Schon letztes Jahr habe ich mir ganz viele tolle Kalender angeschaut und habe mir fest vorgenommen einen oder mehrere in der Wohnung aufzuhängen, damit ich keine Geburtstage mehr vergesse oder um mir meine Termine dort eintragen zu können. Tja – soll ich euch was verraten – vor circa einem Monat habe ich dann mal einen an die Wand gehängt – die Geburtstage von Januar bis Juli sind auch eingetragen, der Rest noch nicht. Aber wirklich schlimm ist das nicht, denn ich finde ihn eh nicht wirklich schön und da kommt mir der Jahreswechsel ja mehr als gelegen. Und weil ich diese tausend Kalender die es so zu kaufen gibt in den großen Geschäften meistens auch nicht so toll finde, freue ich mich umso mehr, dass es so viele tolle und talentierte Menschen gibt, die sich die Mühe machen, schöne Kalender zu gestalten und diese auch noch zum kostenlosen download zur Verfügung stellen. Dass ist echt nett und wenn ihr auch noch auf der Suche nach schönen Kalendern seid, dann seid ihr hier heute genau richtig.

100ppi

Ihr mögt es schlicht und habt gerne alle Tage des Jahres auf einem Blatt Papier, dann mögt ihr den Kalender von Nordicmojo bestimmt so sehr wie ich.

Auch Andrea hat wieder einen schönen Kalender mit tollen Fotos gestaltet – wer auf schöne Fotos mit tollen Leckereien steht, der sollte sich den unbedingt anschaun.

Bei Yuliavizel geht der Kalender mit tollen Sprüchen und Zitaten leider nur bis Juni – aber der Rest kommt bestimmt nach.

Ihr wollt nicht nur Termine und Geburtstage in den Kalender eintragen sondern auch noch ein bisschen was ausmalen, dann ist der Mandalakalender von apieceofrainbow genau der Richtige.

Ausmalen ist dir zu langweilig, dann gibt es hier noch einen 3D Kalender.

happyserendipity-2016-kalender-kalender-freebie-2

Wer schöne gezeichnete Bildchen mag der sollte sich den hübschen Kalender von der lieben Lou runterladen.

Mögt ihr Schweinchen? Dann schaut mal bei Kunecoco vorbei – ist ihr „Das Schwein und das Mädchen“ Kalender nicht zuckersüß.

Auch Cocorrina hat einen schönen und schlichten Kalender gestaltet, mit ein klitzeklein wenig Gold. I like it!

Schön viel Platz um Termine einzutragen bietet dieser Kalender von Shortstopdesigns.

Eine tolle Vorlage um selbst einen kleinen Foto-Kalender zu gestalten gibt es hier.

Sternbildkalender-2016

Auch die liebe Fee hat wieder etwas ganz zauberhaftes für uns. Dieses Jahr einen mega tollen Sternbild-Kalender.

Schlicht und wunderschön ist auch der Kalender von Caro, der wurde hier auch schonmal durch den Drucker gejagt.

Bei dem Kalender von thislittlestreet dürfte es bei mir das ganze Jahr über April sein – denn ich mag das Kalenderblatt mit den Zitronen total.

Wie die letzten Jahre gibt es auch dieses Jahr wieder einen schönen Insta-Kalender bei goinghometoroost – entweder ihr druckt euch den Kalender mit Bonnies schönen Bildern aus oder ihr gestaltet noch fix euren eigenen.

Die Monate in schöner Schrift und viel Platz für dein Geschreibsel gibt es hier.

Bei der lieben Anna  gibt es wie letztes Jahr wieder einen mega tollen Kalender mit super Sprüchen. Ich mag ihn sehr !!!

 

Und, war einer für euch dabei oder habt ihr schon längst einen? Falls ihr noch tollere im www gefunden habt, dann lasst es mich wissen.
1000 Küsschen,
eure Dani

 

 

 

 

 

 

 

 

Like a snowflake – Du bist einzigartig und wunderschön

Manchmal mag ich mich, manchmal nicht.
Manchmal finde ich mich schön, manchmal hässlich.
Manchmal lache ich, manchmal weine ich.
Manchmal bin ich glücklich, manchmal traurig.
Manchmal liebe ich, manchmal hasse ich.
Manchmal glaube ich, manchmal zweifle ich.
Manchmal mag ich mich, manchmal nicht.

Kennt ihr das. Dieses manchmal?
Ich habe dieses manchmal die letzten Tage ziemlich häufig gehabt. Mal so, mal so.
Dass ist gar nicht so toll. Ganz besonders diese negativen manchmals, die nerven mich besonders.
Und dass möchte ich nicht und ich möchte auch nicht, dass ihr sie habt.
Das Leben ist nämlich viel zu schön um diesen manchmals Raum zu geben.
Sie fressen uns innerlich nur auf. Sie nehmen uns Freude, Liebe, Kraft und Energie.
Sie kommen still und leise und versuchen uns zu zerfleischen.
Und so soll es wahrhaftig nicht sein. Und genau deshalb nehmen wir uns heute Zeit und gucken uns mal die positiven Manchmals an.

1

Denn wenn wir uns einige Dinge einprägen und sie tief in unsrem Herzen tragen, dann werden wir immer schöner. Noch schöner als wir es eh schon sind.
Also sage ich euch diese Dinge jetzt – right in your face.
Du bist wunderschön. Innerlich und Äußerlich.
Du bist einzigartig. Niemand ist wie du. Kein Mensch.
Du bist wertvoll!
Du kannst lachen und zwar laut oder leise. Du siehst zauberhaft aus wenn du lachst und steckst andere mit deinem Lachen an.
Du darfst glauben. An eine bessere Welt, an einen besseren Ort, an dich!
Du wirst geliebt und darfst lieben. Fange an überzufließen vor lauter Liebe – verschenke sie. Teile sie. Sie wird zu dir zurück kommen.
Du bist eine Schneeflocke. Niemand sonst ist wie du. Du bist zerbrechlich und gleichzeitig wahnsinnig stark. Du bist anders, als alle anderen. Du hast Gaben und Talente.
Du bist wie eine Schneeflocke – anders als alle anderen und wunderschön auf deine Art!

Lasst uns aufhören uns zu vergleichen.
Lasst uns vielmehr uns selbst anschauen und sagen „Ich bin gut so, wie ich bin!

Und wenn ihr es immer noch nicht glaubt, dann lest all die Punkte nochmal durch und nochmal und nochmal.
Und wenn ihr es dann immer noch nicht glaubt, dann schreibt mir und ich werde euch noch viele viele Punkte mehr nennen, wieso ihr wunderschön seid !

Und damit ihr es nicht vergesst, gibt es den tollen Spruch als Download.
Druckt ihn aus und hängt ihn auch dahin, wo ihr ihn oft seht!
snowflake

Und wer jetzt noch Lust hat auf ein paar tolle Schneeflocken und Winterfotos, der hüpft mal rüber auf mein Pinterstboard Winter.time.
Denn es ist wirklich wahr – keine Schneeflocke gleicht der anderen. Ist das nicht WAHNSINN!

Kennt ihr diese Manchmals auch? Was sind eure Manchmals?

1000 Küsschen,
eure Dani

 

 

Mittwochsfilmchen, Postkarten, Liebe und du

Hallöchen ihr Lieben,

ja, ich lebe noch und der Blog auch. Aber vielleicht habt ihr ja meinen letzten Post gelesen in dem es darum geht „backtotheroots“ zu fasten.
Und das habe ich die letzten Tage getan und werde es weiterhin tun. Einfach mal das Leben genießen, Eis essen gehen, ins Kino gehen, Freunde treffen und auch mal nichts tun. Mich nicht stressen lassen, sondern dann bestimmte Dinge zu tun wann ich Lust dazu habe.
Und mein Umfeld mehr wahrnehmen. Und dass tut gut und ist schön!
Aber darum geht es heute nicht. Denn heute ist Mittwoch und es gibt wieder ein Filmchen für euch.
Und ich kann endlich etwas loswerden was schon seit diesem Post darauf wartet.
Ich habe nämlich endlich einen Scanner und einen Drucker. Das war das, was damals noch gefehlt hat.
Ihr erinnert euch !?!
Ich hatte die Zimtschnecken auf einem Postsack liegen und fotografiert. Warum das Ganze… dass verrate ich euch heute. Und ja, es geht um Post. Aber davor geht es erstmal um dein Umfeld und dich und dieses Filmchen

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=Wl2_knlv_xw&w=560&h=315])

Stellt euch mal vor, ihr könntet ihr andere Menschen hineinblicken.
Stell dir vor, DU könntest in deinen Mann, Freund, deine Frau, Freundin, Nachbarn, Mutter, Vater, Tochter, Sohn, den Menschen neben dir im Bus oder der alten Dame vor dir an der Kasse, hineinschauen. Sehen, was sie fühlen, was sie denken und was sie bewegt.
Sicherlich würde uns viel schönes begegnen, viel Freude!
Aber sicherlich auch viel Trauer, Wut, Frustration und Hilflosigkeit.
Vielleicht denkst du jetzt, du kannst nichts dagegen tun. Aber das stimmt nicht. Denn hier kommt mein Scanner in´s Spiel.
Nicht, dass er all die Probleme der Menschen lösen kann. Aber er kann kleine Bilchen die ich male einscannen. Und diese Bildchen dürft ihr ausdrucken und als Postkarten versenden.
Das ist der Plan.
Lasst uns back to the roots gehen und wieder mehr Briefe und Postkarten schreiben.
Lasst uns Karten schreiben an Menschen, von denen wir glauben, dass es ihnen gerade gut tun würde. Und ja, vielleicht ist es dein Nachbar den du eigentlich garnicht kennst. Oder der Postbote. Wer weiß.
Tu es einfach. Es kostet dich nur ein bisschen Überwindung – ist für den anderen aber sicherlich eine riesen Freude !!!
Bist du dabei? Ich würde mich freuen.
Denn ich werde in Zukunft immer mal wieder Karten zum Download zur Verfügung stellen und heute fangen wir gleich mal an.
Spread some love !!! Das ist deine Aufgabe und du kannst sie weitergeben an deine Umgebung. Vielleicht ermutigst du andere mit dieser Postkarte dazu, ihre Liebe mit anderen zu teilen.

flyawayHier könnt ihr die Karte als pdf runterladen
postkarte

Ich würde mich freuen wenn ihr mir sagt wie ihr die Idee findet.
Ob ihr mitmacht und ob ihr schon wisst wer diese Karte bekommt.

All my love,
euer Fräulein Weiss