Coffee48329 ~ Verlosung für Kaffeeliebhaber und Verpackungsopfer

*Kooperation

Mit Kaffee ist das ja immer so ne Sache. Entweder der Kaffee schmeckt nicht wirklich, der Milchschaum ist nicht schaumig genug oder der Kaffee schon zu kalt. Ok, dafür kann der Kaffee ja meistens nichts, aber ob er schmeckt oder nicht, dass liegt in den meisten Fällen schon an ihm. Okay, man kann ihn auch total falsch zubereiten, aber ihr wisst was ich meine. Wir trinken hier nur Filterkaffee und der schmeckt eigentlich fast immer gut. Ganz besonders gut hat uns in den letzten Tagen aber ein ganz bestimmter Kaffee geschmeckt. Nämlich der Coffee48329. Ja, so heißt der wirklich. Und wie es zu dem Namen kam ist auch ziemlich simple.
Verkauft wird der Kaffee von der lieben Manon. Manon schreibt auf ihrem Blog Meet me at home über Interior, Design und tolle Rezepte – schaut unbedingt mal vorbei – sie macht wunderschöne Fotos!

So,aber nun zum Kaffee. Manon hat mir da nämlich mal ein wenig verraten.

1

3

Angefangen hat das Ganze mit einem ganz lieben Kontakt zu einem Röster bei uns im Ort, der uns in unseren Gastronomiezeiten schon immer Kaffee geliefert hat. Eine Direktvermarktung an Endkunden hat er jedoch nicht, darauf hat er “gar keinen Bock“ sagt er.  Bei dem guten Kaffee konnten wir das natürlich nicht einfach so stehen lassen und haben eine eigene Kaffeemischung mit dem Kaffeeröster entwickelt und eine moderne Verpackung entworfen. Coffee48329 ist aus unserer Liebe und Wertschätzung für „regionale“ Produkte entstanden. Der Kaffee natürlich nicht – der kommt aus Tansania, Brasilien, Kolumbien und wo Kaffee sonst noch so her kommt. Aber das Rösterhandwerk so vor der Tür zu haben ist schon toll – daher: geröstet in 48329 Havixbeck, Münsterland, Nordrhein Westfalen. In ganz kleinem Rahmen, jede Rutsche Kaffee vom Chef selbst.

Ich habe dann Logo, Stempel und Verpackung gestaltet, wir haben die Stempel in einer Stempelmanufaktur in Münster herstellen lassen und haben dann einige Abende zuhause verbracht und die Tüten bestempelt.

4

Als Startplattform diente unser kleiner Weihnachtsmarkt Anfang Dezember, den wir ehrenamtlich mitorganisieren. Wir wollten einfach mal gucken, wie der Kaffee in der stylischen Verpackung ankommt. Und es war der Wahnsinn. Das Feedback war megagut, die Leute haben wie verrückt „Kaffee mit lustigen Sprüchen“ gekauft und wir haben eine ganz tolle Resonanz bekommen und immer auch die Frage „Wo kann ich den denn sonst kaufen“. Darüber hatten wir uns noch nicht so wirklich Gedanken gemacht und haben Nachts noch schnelle eine Facebook-Seite eingerichtet, damit man irgendeine Plattform hat.

Der Weihnachtsmarkt ist jetzt schon einige Wochen her, die ersten Nachbestellungen kommen rein und über die Facebook-Seite kommen kleine Anfragen. Jetzt bin ich gerade dabei eine eigene Internetseite einzurichten, wo auch ein kleiner Onlineshop angekoppelt werden soll www.coffee48329.de

5

2

Was übrigens noch toller ist als die stylischen Verpackungen , dass der Kaffee fair gehandelt ist und dass in den Kaffeemischungen keinerlei Zusatzstoffe drin sind. Außerdem sind 2 der 6 Bohnen in der Mischung (Tanzania AA, Columbia Supremo, Nicaragua, Guatemala, Sidamo Mocca und Santos Do Brazil) als Espresso geröstet. Somit ist es eine Kaffeemischung mit Bumms und einer der Montagsmorgens auch mal wach macht. Durch das Trommelröstverfahren ist der Kaffee sehr säurearm und bald wird es auch einen reinen Espresso zum Kaufen geben.

Und seit ein paar Tagen gibt es sogar ganz tolle Packungen mit individuellen Aufdrucken für Hochzeiten, Firmen usw.
Eine wunderschöne Idee wie ich finde – denn Kaffee mag ja fast jeder.

Und wer den Kaffee nun auch mal probieren mag oder einfach nur ne schöne Verpackung in der Küche stehen haben möchte, der darf bei einer kleinen Verlosung mitmachen.
Verlost wird eine große Packung Kaffee, gemahlen oder als ganze Bohne – so wie der Gewinner mag.
Hinterlasst dafür einfach bis zum 13.02. um 24:00 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir doch, wie ihr euren Kaffee am liebsten trinkt. Mit viel Milch, wenig Zucker oder ganz anders.

Über ein Like bei fb freut sich die liebe Manon übrigens sehr. Schaut also mal bei Coffee48329 vorbei und auf ihrem Blog natürlich auch.