Allgemein

Schöne Geschenke für den ersten Geburtstag

27. November 2016

Bald ist es soweit- unser Schatz wird ein Jahr alt. Und was kurz vor dem 1. Geburtstag passiert dürfte den meisten klar sein. Man wird ständig gefragt, was man dem Kind denn schenken kann. Und puh, dass ist garnicht so einfach zu beantworten, denn wirklich brauchen tut man die meisten Dinge, die man besitzt, nicht.
Aber bevor man am Ende Spielzeug aus Plastik bekommt oder Dinge, die man so garnicht schön findet, gibt es hier eine feine Auswahl an Dingen, an denen der Kleine und sicher auch wir Eltern, unsere Freude haben würden.

kleidung

Es dauert nicht mehr lange, dann läuft er mir davon. Und mit so schönen Schuhen klappt das sicher noch viel besser.

Und auch wenn bald gelaufen wird, weiß der kleine Wicht dann sicher, dass Krabbeln trotzdem erstmal noch schneller geht – also dürfen hübsche Krabbelschuhe auch nicht auf der Liste fehlen.

Aus den meisten Kleidungsstücken wachen die Kleinen ja total schnell raus. Aber bei den wunderschönen Prodkten von Petit Cochon kann einem das nicht passieren, die wachsen nämlich einfach mit.

Wenn ich diese Hosen sehe, dann wäre ich auch gerne wieder Kind. Sie sehen einfach so unheimlich bequem aus und die Prints sind immer so süß!

Hm, habe ich schon Schuhe auf der Wunschliste….

Nur ein Wort – Elefanten.

Bodys kann man ja nie genug haben. Mal essen die Kleinen wie ein kleines Ferkel, mal pullern sie soviel dass alles nass ist und ein andres mal… na ihr wisst schon.

Ich sagte ja schon, dass die Prints immer so toll sind und dann noch diese süßen Knöpfe.

Und damit es auch am Hals schön warm ist, darf ein Schal nicht fehlen.

toys

Ich liebe ja Holz. Holz ist einfach ein wunderschönes Material, es fühlt sich toll an, sieht schön aus und es riecht gut. Nach Holz eben. Es wirkt warm, wertvoll einfach auch hochwertig. Deshalb gibt es natürlich ein paar schöne Dinge, die genau daraus sind – aus Holz.

Nein, es ist nicht einfach nur ein Rutschauto – es ist ein Baukasten Set. Und ja, es ist nicht gerade günstig, aber wow, das Auto sieht einfach nur unglaublich gut aus.

Dieses Puzzle von Smallable finde ich auch total schlicht und schön!

Auch aus Holz ist dieses tolle Krokodil Glockenspiel, ja der Kleine wird sicher nur wild drauf rumklopfen, aber er liebt es Musik zu machen und spielt seit Tagen am liebsten mit unserer Gitarre.

Mit diesem Stapelturm liebeäugel ich schon eine ganze Weile – sieht er nicht einfach nur toll aus.

Das ABC wird er in seinem zweiten Lebensjahr wahrschienlich nicht lernen, aber Bauklötze sind immer was tolles.

Wir haben zwar schon ein paar Bälle hier rumkullern, aber so einen schönen besitzen wir noch nicht.

Ich habe sie als Kind geliebt, die Matroschkas. Aber so tolle wie heutzutage gab es damals noch nicht.

Nachziehtiere sind so eine lustige Beschäftigung. Wir haben eine Raupe und der krabbelt er immer ganz schnell hinterher. Diese Giraffe ist aber noch schöner als die Raupe.

Und ein Nashorn zum Schaukeln ist sicherlich auch spaßig.

room

Poster kann man ja nie genug haben. Und Bären finden wir irgedwie toll.

Und Löwen auch. Wer weiß, vielleicht sehen wir in ein paar tagen einen in freier Wildbahn.

Wer kennt sie nicht, die süßen großen Stoffsäcke von Tellkiddo. Die hübschen einfach jedes Kinderzimmer auf.

Ein Tipi wäre auch total schön, denn wir lieben es Verstecken zu spielen und auch Bücher anschauen ist gerade super interessant. Und beides kann man in einem Tipi hervorragend tun..

Im Zelt muss es natürlich auch gemütlich sein, deshalb dürfen schöne Kissen nicht fehlen.

Und eine Kuscheldecke muss da auch rein.

Ab Januar möchten wir versuchen, den Kleinen in seinem eigenen Zimmer schlafen zu lassen. Mal schauen wie und ob es klappt. So ein süßes Nachtlicht hilft vielleicht dabei – wer weiß.

Oder die schöne Bettwäsche, die könnte vielleicht auch helfen beim Wohlfühlen im eigenen Zimmer.

Papier an der Wand – i like!

So, dafür, dass man eigentlich nicht wirklich was braucht, waren das jetzt ziemlich viele Wünsche.
Aber wer weiß, vielleicht ist es auch ein wenig Inspiration für euch. Denn es gibt doch immer kleine süße Kinder, die man beschenken kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.