Holzspielbogen für den Kleinen *Babytime*

*Kooperation

Unser kleiner Schatz wird immer größer, lernt jeden Tag Neues dazu und manchmal kann es ihm gar nicht schnell genug gehen. Wenn er etwas nicht schafft, dann fängt er an zu meckern und wird richtig sauer. Aber eines kann er richtig gut, nämlich unter seinem Spielbogen liegen und beobachten, anfassen, die Glöckchen klingeln lassen und sich dabei freuen.

3

Ich habe lange nach einem Spielbogen gesucht. Denn ich wollte einen aus Holz und einen, bei dem ich das Spielzeug austauschen kann. So begab ich mich auf die Suche und wurde bei DaWanda fündig.
Und zwar bei Christians Holzladen.
Christian wurde vor viereinhalb Jahren Vater und wollte einen Mobilehalter kaufen, der schön aussieht, aus Holz ist und funktional und stabil ist. Den gab es aber nicht. Also entschied er sich für die DIY – Variante. Die ist nämlich oft viel toller als alles andere. Im Baumarkt fand er schnell was er suchte und fing an zu fräsen, bohren und zu hämmern. Und so entstand sein erster Mobilehalter, der sogar funktionierte und den kein andrer hatte.

6

8

5

Irgendwann erzählte ihm ein Freund von DaWanda. Voller Tatendring stellte er also seinen Mobilehalter ein, den er MATS nannte. Und der lief wie geschnitten Brot. Und das motivierte Christian so sehr, dass er anfing noch mehr innovative Spielsachen zu machen.
Bei der Konstruktion seiner Spielzeuge folgt er dem Motto: Think simpel. Denke einfach.
Er möchte nur so wenig Werkstoffe in einem Spielzeug verbauen wie nötig. Die Spielzeuge sind einfach konstruiert und gerade darin liegt ihr Reiz.
Neue Ideen lässt Christian auf sich zukommen, sucht sie nicht sondern lässt sich von ihnen finden. Auf dem Spielplatz, im Park, im Baumarkt – überall sieht er interessante Dinge, die man nur ein klein bisschen ändern muss und schon hat man ein neues tolles Produkt.

2

7

Unser Kleiner liebt den Spielbogen sehr und auch ich mag ihn total.
Man kann ihn super einfach auseinander und wieder zusammen bauen. Und wenn einem die drei Beine irgendwann nicht mehr reichen oder man irgendwann Zwillinge bekommt, dann bestellt man einfach ein Bein mehr und eine andere Halteplatte.
Und somit kann man aus einem Triple Spielbogen ganz einfach einen Quatro oder Quatro XL Bogen machen. Finde ich total super.
Und was auch super ist. Das Holz ist unbehandelt – die Kleinen können also auch dran rumschlecken soviel sie wollen.

4

9

Christians DaWanda Shop gibt es nun seit dem 13.November 2012.
Er fing mit zwei Produkten an und hat mittlerweile 65 Produkte im Shop.
Da ist für jeden Holzfan was Schönes dabei. Also schaut unbedingt mal bei Christians Holzladen vorbei, vielleicht werdet ihr ja fündig.
 

Schreibe einen Kommentar