easy peasy | Herbst

Herbstlicher Brotaufstrich mit Kürbis

26. Oktober 2017

Der Wind weht,
die Blätter fallen,
die Sonne taucht alles in goldenes Licht !
Ich stehe nur da,
lausche dem Rauschen,
der Regen tropft sanft auf mein Gesicht.
Wie schön bist du,
wie zart, wie kostbar,
wie golden und wunderbar.
Du lieber Herbst tust der Seele gut – bleib doch für immer da

Der Herbst ist da und die Kürbissaison hat begonnen. Ich mag sie ja, Kürbisse.
Man kann soviel damit machen – Suppen, Ofenkrübis, Currys, gefüllter Kürbis, Kuchen, Quiches, Aufstriche und noch vieles mehr.
Dieses Jahr habe ich einen Aufstrich gemacht – er geht super einfach und ist mega lecker.

Herbstlicher Brotaufstrich mit Kürbis

Zutaten
500g Kürbis
1 Zwiebel
10g Ingwer
2 El Agavendicksaft
4-5 El Kokosmilch

Öl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Chili

Den Kürbis und die Zwiebel in Würfel schneiden und mit Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Chili vermengen und auf ein Backblech geben. Bei 230 Grad ca. 15 Minuten im Ofen garen.
Danach das „Ofengemüse“ mit allen weiteren Zutaten in einen Mixer geben und nach Belieben würzen.

ZACK – das war es auch schon. So schnell geht das.
Ich habe einen Hokkaidokürbis verwendet – aber der Aufstrich schmeckt sicher auch mit anderen Sorten gut.

Was ist euer liebstes Kürbisrezept?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.