Wie aus lachenlebenlieben Frl. Weiss wurde

Ja, ich hab es getan.
Nein – geheiratet noch nicht, dass kommt auch bald.
Aber meinen Blognamen geändert.
Ja, lachen leben und lieben passte gut und passt nach wie vor zu mir, dennoch fühlte ich mich damit nicht so richtig wohl.

Lachen leben lieben, diese drei Wörter liest man sooft. Überall.
Auf Postkarten, andere Blogs heißen genau so, Sprüche, Zitate und und und
es drückt viel aus, aber einzigartig ist es nicht.
Fräulein Weiss vielleicht auch nicht – aber damit fühle ich mich wohl.
Ein Stückchen mehr angekommen in der Bloggerwelt.
Lachen leben lieben war ein Anfang. Mein Versuchskaninchen. Und immer wieder habe ich überlegt aufzuhören. Ich wusste nicht, ob überhaupt jemand meinen Blog liest, sich die Bilder anschaut, meine Rezepte anguckt, sich dafür interessiert.
Wem geht es zu Beginn nicht so !?!
Aber immer wieder habt IHR mir gezeigt, dass ihr dabei seid.
Und wie sehr habe ich mich gefreut, als mir mein Cousin am Wochenende sagte, dass er auch immer wieder drauf schaut.
Ich habe mich SO unglaublich darüber gefreut!
Und nein, mir geht es nicht darum wieviele meinen Blog lesen oder wieviel Kommentare ich bekomme – nein, ich mache es weil es mir Spaß macht.
Mittlerweile ist es wirklich zu einem Hobby geworden und ich liebe es.
Natürlich ist es auch manchmal anstrengend, man muss sich Gedanken über Posts machen usw.
Aber die Freude und der Spaß überwiegen auf jeden Fall.
Ich backe und koche viel mehr und mit viel Freude und Liebe.
Und nun musste aber ein bisschen frischer Wind hier rein.
Und deshalb findet ihr mich jetzt hier – unter Frl.Weiss
cropped-banner3

Wieso dieser Name?
Ganz einfach.
Weiss – weil ich bald heiraten werde und dann Weiss mit Nachnamen heißen werde. Aber nicht nur deshalb, denn ich bin auch ein sehr heller Hauttyp, werde nicht wirklich braun – bin eher weiss.
Und Fräulein – obwohl ich heirate !?!
Ja genau.
1. Klingt fräulein sehr viel schöner als Frau in einem Blognamen finde ich und
2. werde ich zwar bald Ehefrau sein, aber ich fühle mich noch so jung und wie ein junges fröhliches Fräulein 😉

So ist es!
Ich hoffe ihr fühlt euch wohl hier und wünsche euch GANZ viel Spaß !!!

PS.: Ich habe noch nicht herausgefunden wie ich es schaffe, dass ihr von lachenlebenlieben automatisch zu frlweiss umgeleitet werdet. Vllt kann mir da jemand von euch behilflich sein !?!

Dass wäre super !

Kleine gefüllte Leckereien am Stiel

Hmmm nom nom nom – da haben sie mich wieder angelacht die kleinen leckeren Teilchen am Stiel mit Apfel gefüllt.
Und weil ich sie schon sooft gesehen habe musste ich sie heute einfach mal machen.
Und meinen neuen Topflappen, den ich zum Abschied im Kindergarten bekommen habe, wollte ich euch natürlich auch noch zeigen.
Das Rezept habe ich aus der neuen Lecker Bakery – habe aber die Füllung anders gemacht.
piesFür den Teig braucht ihr
– 300g Mehl
– 200g weiche Butter
– 75g Zucker
– etwas Salz
– 2-3 EL kaltes Wasser

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kurz mit den Knethaken des Handrührgerätes kneten. Danach mit der Hand weiterkneten, bis der Teig gerade so zusammenhält. Teig für eine Stunde in den Kühlschrank legen!

Für die Füllung braucht ihr folgendes
apple1Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten mischen.

Den Teig nach einer Stunde aus dem Kühlschrank holen, kurz durchkneten und ca 3mm Dick auswellen.
Nun ca. 20 Kreise ausstechen.
10 davon auf das Backblech legen, 1 EL der Apfelmasse daraufgeben und mit einem weiteren Teigkreis zudecken.
Das ganze macht ihr mit allen 10 Kreisen und drückt die Ränder mit einer Gabel ein.
Nun das ganze mit 
– 1 Eigelb
– 2-3 EL Sahne bestreichen und für ca. 15-20 Minuten bei 175 Grad ab in den Ofen.
Super lecker schmecken die kleinen Teilchen, wenn ihr sie noch warm esst – dazu am besten eine Kugel Vanilleeis !
apple2Und ist er nicht schön mein neuer Topflappen !!?!
Hach – ich bin verliebt.

So ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderbaren tag, mit ganz viel Freude, Segen und Sonnenschein! Ihr seid spitze !
Eure Dani

Jetzt geht´s los – wir holen unser Mutterschiff ab

Mutterschiff…. was soll denn das sein?
Unser neues Auto.
Neu – naja, dass stimmt nicht ganz, denn der Wagen ist schon 22 Jahre alt.
Aber sau cool. Mittlerweile habe ich mich auch damit angefreundet, dass wir in Zukunft dieses Auto fahren werden.
Ein riesen Kasten, total eckig, ein Kofferraum zum Nächtigen und ein Schiebedach  – wuhui.
So einer wird es sein  – ein Volvo 940 in weiss
autoWas sagt ihr? Geil oder 😉
Bin mal gespannt wie er sich fahren lässt und wie dass alles so wird.

Habt ein tolles Wochenende!

Eure Dani

Lecker Bakery und eine Torte aus vielen Crepes

Endlich ist sie da – die neue Lecker Bakery. Wir alle haben darauf gewartet und es hat sich gelohnt.
Wow – bevor ich irgendetwas daraus nachbacken kann, gucke ich mir die Zeitschrift erst einmal gefühlte Stunden an. Das Papier ist so toll, lässt sich super anfassen und die Bilder sind unglaublich schön. Die Farben, die Rezepte – man spürt die Liebe  die darin steckt! DANKE an alle die mitwirken <3

Alle Rezepte sehen so mega lecker aus – aber in eines habe ich mich sofort verliebt und es sofort ausprobiert. Tada – hier ist meine Tour de Crepes
crepes2crepes1Wenn ihr das Bild vergrößert, könnt ihr das Rezept gut lesen.
Oder ihr kauft euch UNBEDINGT selbst die neue Lecker Bakery – nur zu empfehlen!
Es dauert zwar etwas all die Crepes zu backen – aber wenn man den Dreh mal raus hat, klappt es ganz super!
Für mich hätte das ganze etwas süßer sein können – aber die Idee ist einfach super und es sieht einfach auch schön aus. Findet ihr nicht auch?
crepes3IMG_0750crepesWas habt ihr schon schönes gebacken aus der Lecker Bakery?

Ich wünsche euch hiermit einen wundervollen Nachmittag und viel Sonne <3
Eure Dani

Frage Foto Freitag und mit dabei das gute www

Ja, es ist wieder mal Frage Foto Freitag – und wie immer ist der Freitag viel zu schnell da. Und deshalb gibt´s von mit heute keine selbstgeschossenen Fotos – sondern ich beantworte die Fragen mit Fotos aus dem guten www. – Ich meine, dass gibt es ja nicht umsonst 😉
Also, los geht´s

Jemand, mit dem du gerade viel Zeit verbringst? (kann sonst auch ein Gegenstand sein)
sofa-outdoor-palette Etwas, das du gern dabei hast?
German-Nivea-Creme-open-product-630x420
Was tut dir im Moment gut?
bild-massage

Was fandest du sehr lustig?
Jaaa – es ist kein Foto, aber ich finds so lustig
Ganz besonders Sekunde 21 bis 31 – Ahhh die is so süß die Kleine
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=7wTGw8pXQk0&w=560&h=315]
Gerne morgens?
kaffee
Dass war mal einfach sag ich euch 😉 Soll aber nicht zur Gewohnheit werden – versprochen. Bin gespannt auf eure Fotos.
Grüßle und ein tolles Wochenende
eure Dani