Adventskalender für ihn – was mach ich da bloß rein

„Dani, was soll ich denn in den Adventskalender machen?“
Diese Frage stellte mir eine liebe Freundin letzte Woche. Und es geht hier nicht um irgendeinen Kalender – sondern um den für ihren Freund. Und es ist garnicht einfach diese Frage zu beantworten, denn ich bin selbst auf der Suche nach kleinen hübschen Geschenken für Mister R.
Aber ich habe ihr versprochen ein paar Kleinigkeiten zu suchen – und deshalb gibt es heute diesen Post.
Ein paar Tage sind es ja Gott sei Dank noch bis zum ersten Dezember und vielleicht bist du ja auch noch auf der Suche nach etwas für deinen Liebsten, deinen Vater, Sohn oder oder…

Unbenannt

Schwarzer Becher – Lens Mug von design3000 für 15,00 Euro

Loop Schal von pikfine für 49,90 Euro

Socken von Zalando für 9,00 Euro

Krümelorakel Frühstücksbrettchen von sonst noch was für 16,00 Euro

Wall Organizer Elephant von Geschenke für Freunde für 26,00 Euro

Pizza Cutter Guitar von Geschenke für Freunde für 16,00 Euro

Und dann gibt es natürlich noch folgende Dinge die etwas günstiger sind und über die sich der Liebste sicher freuen wird

adventskalender

Bist du auch gerade dabei einen Adventskalender zu basteln? Wenn ja für wen und was machst du rein?
Mister R. und ich machen einen zusammen. Ich bin also nur 12x dran und er auch. Ich bin total gespannt was er reinmachen wird und freu mich schon total.

1000 Küsschen
deine Dani

7 comments

  1. Assata says:

    Liebe Dani,
    wir teilen uns den Adventskalender dieses Jahr auch, finde ich voll schön! So muss man nicht 24 Sachen finden, was schon ein bisschen viel und auch teuer ist. Und es macht trotzdem mindestens genauso viel Spaß! 🙂
    Hab einen schönen Tag!
    Deine Assata

  2. Nele says:

    Oh, das Problem hatte ich auch jahrelang. 😉 Dieses Jahr bekommt der Held einen Lego-Adventskalender (ein Lego-Set, dass ich auf die Tage aufgeteilt habe), aber in meinem Repertoire waren noch: Rubbellose, günstige DVDs/Bücher (gern von Ebay, braucht aber etwas Vorlaufszeit), Fotos von uns oder mir (vielleicht in einem hübschen Rahmen, eins davon steht heute noch auf seinem Nachttisch).

    Liebe Grüße
    Nele

  3. Kindderachtziger says:

    Hallo Dani,

    ich bastle gerade einen Adventskalender für den Liebsten und einen für meine beste Freundin. Das Tütchen basteln habe ich mir gespart, dafür gibt es selbst verzierte Kärtchen mit lieben Worten oder teilen eines Rätsels, dass später in einem Liebesbrief endet. Ansonsten gibt es jeden Tag etwas Süßes, die Dinge, die der jeweils beschenkte gerne mag. Mir geht es dabei weniger darum, etwas materielles zu schenken, viel mehr meine Gedanken, Gefühle und Dankbarkeit auszudrücken, die ich für diese Menschen habe. Und die Freude in ihren Gesichtern, wenn ich den Kalender übergebe ist einfach unbezahlbar. Vor allem weil keiner damit rechnet.

    Ganz liebe Grüße, Silke

Schreibe einen Kommentar